29.05.2011 15:56 Alter: 7 yrs

Stadtpokalsieger 2011 sind die Young Spirit Stars

Kategorie: Stadtpokal, 2011, Presseberichte
Von: Sven Hesebeck
Young Spirit Stars - Stadtpokalsieger 2011

Young Spirit Stars

Elmshorn. Mit einem relativ einseitigen Endspiel ging am Sonnabend der 32. Volleyball Stadtpokal zu Ende. Neuer Stadtpokalsieger sind die Young Spirit Stars, die Meerpower im Finale mit 2:0 (25:19, 25:17) besiegen konnten. Zunächst verlief das Spiel bis zum Stand von 6:6 im ersten Satz recht ausgeglichen. Schnell setzte sich dann aber der bessere Spielwitz und größere Einsatzbreitschaft der Young Spirit Stars durch. Ãœber eine 12:8 und 18:14 Führung setzte sich das Team um Zuspielerin Isabelle Dins entscheidend ab. Zwar verkürzte Meerpower noch auf 19:23 beendete den Satz dann aber symptomatisch mit einer verschlagenen Angabe und einem Annahmefehler. Im zweiten Satz war kein großes Aufbäumen zu spüren. Für alle 60 Zuschauer wirkte es so als hätte sich das Team, das zum großen Teil aus Kieler Studenten (mit Elmshorner Wurzeln) besteht, schon aufgegeben. Die Young Spirit Stars dagegen, von einem routinierten Matthias Proske angeführt, spielten weiter ihr druckvolles Spiel. Eine Auszeit bei 7:12 brachte Meerpower auch nicht zurück ins Spiel. Und so brachte der neue Stadtpokalsieger das Spiel letztendlich sicher mit 25:17 nach Hause. Vielleicht glaubten die Herausforderer von Anfang an nicht so recht an einen möglichen Erfolg, waren sie dem Favoriten doch auch schon in der Hauptrunde deutlich unterlegen (12:25, 17:25). Für alle jedenfalls ohne Fragen ein absolut verdienter Pokalsieger, denn auf dem Weg ins Endspiel haben die Young Spirit Stars in zwei hochklassigen Duellen die Sieger der letzten Jahre Lieths United (Hauptrunde) und Dorfi (Halbfinale) aus dem Weg geräumt. Insgesamt war das Breitensportturnier wieder ein voller Erfolg, dessen Ende wieder auf der traditionellen Stadtpokalfete im EMTV Turnerheim gefeiert wurde. Die Endplatzierunngen: 

     

  1. Young Spirit Stars
  2. Meerpower
  3. Dorfi
  4. Marne hol Fast
  5. Lieths United
  6. Querschläger
  7. Volleynauten
  8. Lege-Hähnchen
  9. DeKiela 
  10. Obi-Reticulum
  11. Jugend von Heute
  12. Die Macht vom Deich
  13. Tuetersen
  14. Zigeuner
  15.  

 Für Young Spirit Stars spielten: Anneke Quast, Isabelle Dins, Meike Salewski, Matthias Proske, Hannes Denker, Lukas Denker, Felix Jenderosch, Kevin Klüver

Der Endrundenspielplan

Da die Sechsten aus den Vorrundengruppen punkt- und satzgleich sind, werden sie den Sieger unter sich ausspielen (Spiel 45).

AKTUELL - LATEST NEWS - PRESSE

Im vierten Anlauf zum Pott

Volleyball-Stadtpokal: Blockheads g ...

Elmshorn. Nach mehreren vergeblichen Anläufen hat es diesmal geklappt: Die Volleyballer der Blockheads sind neuer Elmshorner Stadtpokalsieger. Das Team um Mannschaftsführer Jonas Reum triumphierte ers ...


Sieger 2018
Blockheads und Blues Blocker

Blockheads

Neuer Volleyball Stadtpokalsieger sind die Blockheads. Das Team um Mannschaftsführer Jona Reum triumphierte erstmals, nach Platz 5, 2 und 7 in den Vorjahren. Im Halbfinale wurde zunächst Rekordsieger  ...


Finalrunde im Stadtpokal 2018
Die Halbfinalteilnehmer

Samstag ab 13 Uhr in den KGSE Halle ...

Im Elmshorner Volleyball Stadtpokal steht am kommenden Sonnabend, 26.5., die Finalrunde an. Ab 13:00 spielen alle teilnehmenden Mannschaften in der Sporthallen der KGSE ihre Platzierungen aus. Im beso ...